Wo Koch- und Sprachkunst 

zueinander finden.

Wir auf dem Altstadtfest


Aktualisierung:

Ab sofort können Sie reservieren:

online hier

telefonisch unter: 0911 2342658 oder unter 

 0151 / 59 43 05 52 – dort können Sie eine Nachricht hinterlassen. Bitte hinterlassen Sie eine Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können und eine noch größere Bitte: Sprechen Sie ruhig laut und deutlich.

Auf der Insel Schütt

Viele von Ihnen haben uns im vergangenen Jahr auf dem Altstadtfest besucht. Es war unser erster Auftritt auf Deutschlands größtem und schönsten Altstadtfest. Viele Gäste bestätigten uns, dass sie viel Freude und Vergnügen bei uns hatten. Den großen Erfolg wiederholen wir

Von Mittwoch, dem 12. September, bis Montag, dem 24. September, findet das Altstadtfest wieder an den bekannten Orten Hans-Sachs-Platz und Insel Schütt statt. Sie können übrigens einen Tag länger feiern, das Fest beginnt einen Tag früher als in den vorherigen Jahren. Wir sind wieder auf der Insel Schütt und warten mit einigen Optimierungen auf, organisatorisch, gastronomisch und musikalisch.

Der Außenbereich wird weitgehend wettergeschützt und bei Kälte beheizt sein. Unsere Küche in der Hütte wird umgebaut, damit wir Sie noch rascher bedienen können. Kulinarisch werden wir Sie mit Spezialitäten verwöhnen, die Sie aus dem Restaurant und vom letzten Fest kennen. Und es wird einige Neuerungen geben. Lassen Sie sich überraschen.





Weil es im letzten Jahr so viel Anklang gefunden hat, tun wir es auch dieses Jahr wieder: Aus unserer Backstube in der Luitpoldstraße bringen wir unter anderem unsere Bestseller mit, Marlenes Käsekuchen, den über die Stadt hinaus bekannten, und Schoko-Kirschkuchen, den Traum für Kinder und Erwachsene. Übrigens: Für viele Menschen, die im letzten Jahr lieber tagsüber unterwegs waren als in späteren Stunden, waren wir ein sehr beliebter Treffpunkt „bei Kaffee und Kuchen“. Wenn Sie als Gruppe kommen wollen, reservieren Sie bitte. Näheres lesen Sie unten.

Brunch an den Wochenenden

An den beiden Festwochenenden, 15., 16. September und 22., 23. September bauen wir einen Fränkischen Brunch auf, jeweils von 11.00 bis 14.00 Uhr. Sie werden herzhafte und feine Spezialitäten finden, u.a. frisch gebackene Brezen, Landbrot, Fränkischen Presssack – rot und weiß, Wurstsalat, Schweinebraten, Sauerkraut, Obazden und andere Käsesorten. Süßmäuler kommen auch auf ihre Kosten: Brötchen und Fruchtaufstriche gibt’s auch. Der Preis beträgt 9,80 €. Kinder unter 6 Jahren laden wir ein, Kinder von 6 bis 12 Jahren dürfen Sie für 4,90 € einladen. 

Freuen Sie sich in diesem Jahr auf zwei Musiker, u.a. einen Zitherspieler, und nicht nur einen. Wir arbeiten gerade an einem kleinen Programm, das wir Ihnen rechtzeitig bekanntgeben werden

Die ersten Reservierungen liegen uns schon vor. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr und reservieren Sie ruhig schon jetzt. Das können Sie ganz unkompliziert hier tun.